Montag, 29. August 2016

Kinderzimmer Spielzeug-Lampe. Aber nicht IRGENDEINE...


Alte Lampe. Alte Spielsachen. Und dieses Silber-Spray, das noch vom R2D2 Mülleimer übrig ist...
Mehr steckt eigentlich gar nicht dahinter. Natürlich alles immernoch in der Sohn-Zimmer-Pimpungs-Aktion zu der auch der LEGO Mini-Figures Bilderrahmen gehört.

ANLEITUNG: 
Ich hab eine alte IKEA Lampe genommen, jede andere Tischlampe eignet sich sicherlich genauso. Ihr klebt mit Heißkleber einfach ein paar dieser typischen Spielzeugfiguren an, die immer so im Zimmer rumliegen und sich keiner Kiste zuordnen lassen. Entweder sind die aus dem letzten Happy Meal oder irgendeine Tante hat irgendeinen Kram wieder mitgebracht oder beim letzten Italien-Urlaub hat das Kind an der Tanke irgendein Heft mit Schrott-Spielzeug in die Hand gedrückt bekommen, damit es während der Fahrt Ruhe gibt. Im Zweifel sprecht das besser mit dem Kind nochmal ab, bevor ihr was festklebt für die Ewigkeit. Es könnte zu Ärger kommen. 
Ist das erst geschafft, besprüht ihr alles wieder mit mattsilberner Sprayfarbe und lasst es trocknen. 
Besonders cool: Wenn ihr eine kleine Schatzkiste/Truhe oder wasauchimmer mit anklebt, das dann als Geheimfach verwendet werden kann. 

Viel Spaß beim Nachmachen! 





Kommentare:

  1. Da sieht ja hammer aus. Mein Sohn und ich werden uns auch an inm Bastelprojekt versuchen, sobald wir aus dem Urlaub zurück aus dem Seiser Alm Hotel sind


    AntwortenLöschen